Onlinetraining erleichtert eine kontinuierliche Weiterbildung. Diese ist langfristig ein wichtiger Bestandteil des persönlichen und beruflichen Erfolges. Zeit die dafür investiert wird, ist in der heutigen Berufswelt immer kürzer. Trotzdem ist es möglich, auch kleine Zeitfenster für die individuelle Fortbildung zu nutzen. Zu diesem Zweck bietet personalcontrast die Onlinetrainings an. Unsere Videotrainings folgen in der Gestaltung daher konsequent den genannten drei Prinzipien:

effizient

In jeweils ca. 90 Minuten erhalten Sie alle grundlegenden Informationen zum Themengebiet. Dafür müssen Sie keine Arbeitszeit, und schon gar keine Freizeit, investieren. Sie erweitern Ihre Schlüsselkompetenzen mit unseren Trainingsvidos in kleinen, bisher ungenutzten Zeitfenstern. Die Lerninhalte sind bewusst so aufgebaut, dass sie in Zeiträume passen, die man eigentlich nicht anderweitig sinnvoll nutzen kann: Das Warten auf den Bus, die Zeit in der U-Bahn,… Jetzt können Sie diese Zeitfenster nutzen, um sich weiterzubilden. Dabei haben sie die Möglichkeit jedes Kapitel zu wiederholen. Und zwar wann immer Sie es wollen oder gebrauchen können: Sei es, weil Sie sich nochmal einen Überblick zu dem Trainingsthema verschaffen wollen, sei es, weil Sie gerade bestimmte Themen einer Lerneinheit anwenden möchten. So kann sich die Lernorganisation Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen und einen hohen Praxistransfer sicherstellen.

fokussiert

Wir wollen die Trainingsteilnehmer dabei unterstützen, konzentriert bei der Sache zu bleiben und möglichst viel Wissen langfristig aufzunehmen. Daher setzen wir Bilder und Animationen nur dort ein, wo sie wirklich sinnvoll sind bzw. den Gedächtniserfolg erhöhen. Ansonsten verzichten wir bewusst auf graphische Spielereien, da diese in der Regel von den Lerninhalt eher ablenken. Vielmehr versuchen wir durch spezifische Didaktikkonzepte unsere Teilnehmer bei der Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung des neuen Wissens zu unterstützen.

praxisnah

Im Videotraining konzentrieren wir uns auf die Inhalte welche in Präsenzseminaren von Teilnehmern als „Klippen“ im Thema benannt wurden. So versuchen wir eine möglichst hohe Konzentration auf praxisrelevante Themen aufrecht zu erhalten. Dabei fließen natürlich in der Konzeption neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in  den Seminarstoff mit ein, so zum Beispiel aus dem Bereich der Hirnforschung, ohne dabei im Training laufend darauf hinzuweisen.

 

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen, unabhängig von der Uhrzeit und egal, wo Sie gerade sind. Sie benötigen eine Internetverbindung und fertig!