Leadership of Generations

Die Arbeitswelt wird beständig komplexer und differenzierter – auch in der Mitarbeiterführung. Gingen Soziologen früher für den Bestand von Werten und Ansichten einer Generation von 25 Jahren aus, so werden heute Generationen im 10-Jahres-Rhytmus unterschieden.

Das heißt, dass sich Führungskräfte dem Werteverständnis von drei und mehr Generationen gegenübersehen können. Wichtig für diese anspruchsvolle Führungsaufgabe ist es, sich erst einmal ein Bild der verschiedenen Generationen zu machen. Leider wird dies in der öffentlichen Diskussion stark verkürzt dargestellt. Im Seminar „Leadership of Generations“ lernen Sie einen differenzierteren Blick auf die Erwartungen und Einstellungen der neuen Generationen kennen.

Wertestrukturen der Generationen Y-Z

Durch unsere langjährige Tätigkeit mit Studierenden und Auszubildenden können wir neben statistischen Material auch viele individuelle Beispiele für den Umgang mit den neuen Generationen geben. Lernen Sie die Wertestrukturen der Generationen kennen und die Motivationsanker welche Sie im Umgang mit Generation Y- Z nutzen können. Aufbauend darauf erarbeiten wir Methoden und Techniken, wie Sie die Erwartungshaltungen der jungen Generationen mit den betrieblichen Anforderungen in Einklang bringen können. Interessant ist es, sich die Potenziale der verschiedenen  Generationen anzusehen und diese im Rahmen eines Personalportfolios zusammenzustellen. Ideale Ausgangsbasis, um die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter gezielt und vor dem Hintergrund des Gesamtportfolios optimal einzusetzen. Denn generationenübergreifende Vielfalt in der Mitarbeiterstruktur ist eine Stärke. Die Kunst ist nur, sie richtig zu nutzen.

Prüfungsvorbereitung

Smart durch die Prüfung

Um Prüfungen wirklich erfolgreich zu bestehen, müssen Ihre Auszubildenden nicht mehr oder länger lernen, nicht härter arbeiten, sondern einfach intelligenter. Sie müssen nur wissen wie!

Medienkompetenz

Gekonnt präsentieren – Zuhörer begeistern und überzeugen

„Wie sag‘ ich’s meinem Kinde?“ – Adressatengerecht präsentieren ist die hohe Schule der Vortragskunst. Nur wenn Ihre Zuhörer sich von Ihrem Vortrag angesprochen fühlen und verstehen, was Sie meinen, werden Ihre Ideen Erfolg haben.

 

Leadership of Generations

Keine Angst vor den „jungen Wilden“ – Aber Respekt vor der Aufgabe generationenübergreifend zu führen. Machen Sie sich das Leben mit Gen Y und Z einfacher und Ihr Team effizienter.

Kommunikationsmethodik

Zielgerichtet kommunizieren- Gespräche steuern

„Nett, dass wir darüber gesprochen haben“ war gestern. Ab heute führen Sie Gespräche zielgerichtet und kommen am Schluss auch da raus, wo Sie hinwollten.