Training Studienstart

Start in´s Studium

Was kann ich wissen?

Der Wechsel von der Schule ins Studium hat Sie in eine komplett neue Umgebung versetzt. Es geht jetzt nicht mehr nur um das reine Lernen, sondern auch um das kritische Hinterfragen und um den richtigen Umgang mit Lern- und Prüfungsstoff. Dazu bräuchten Sie eigentlich eine Menge Zeit, doch der (Zeit-)Druck ist im Bachelor- und Master-System in den letzten Jahren eher noch gestiegen. Zeit, sich mit den richtigen Hilfsmitteln auszustatten, um effektiv und effizient zu studieren. Konkret heißt das: Sie lernen, wie Sie sich neues Wissen geschickt und dauerhaft aneignen. Sie lernen außerdem, mit dem Prüfungsstress gelassen und zu Ihrem Vorteil umzugehen. Denn diese Methoden benötigen Sie auch lange nach Ihrem Studium. Was erwartet Sie? Spaß, Zusammenarbeit und Standortbestimmung! In unserem Workshop zur Qualifikationsanalyse werden Sie ganz bewusst in „eine andere Welt“ entführt: weg vom Schreibtisch und raus aus dem Hörsaal!

  • Kennenlernen gleichgesinnter Kommilitonen
  • Bewältigung gemeinsamer Herausforderungen
  • Teamprozesse erkennen und mit ihnen umgehen
  • Reflexion und Feedback für die eigene bzw. zur eigenen Person

Was haben Sie davon?

  • Auftakt in eine individuelle und strukturierte persönliche Entwicklungsplanung
  • Lernpartnerschaften, die über die fachlichen Themen an der Hochschule hinausgehen
  • Sie lernen, wie Sie Persönlichkeits- und Karriereentwicklung selbst anwenden können
  • Sie können Interessantes zu Ihrer Person und zum Umgang mit sich selbst erfahren

Stress und Selbstmanagement

Unsere Welt dreht sich immer schneller. Alles wird hektischer, oft scheint uns die Zeit davonzulaufen. Das moderne Leben fordert viel von uns, nicht selten auf eine Art, die uns nicht guttut. Die Mehrfachbelastungen von Hörsaal, Leistungsnachweisen und Nebenjob können schnell ihren Tribut fordern. Die Auswirkungen sind dramatisch: Scheinbar harmlose Symptome wie Konzentrationsschwäche, Schlafstörung und Gereiztheit können schon die Ausläufer des Burn-outs sein und die persönliche Stabilität erheblich beeinträchtigen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, diesen Anzeichen präventiv und proaktiv die Stirn zu bieten. Dieses Seminar gibt Antworten auf Fragen wie:

  • Was ist Stress überhaupt?
  • Wie gehe ich sinnvoll mit Stress um?
  • Wie lerne ich am schnellsten und am einfachsten?
  • Wie löse ich Blockaden, die mich am Lernen hindern?

Die beste Vorbeugung gegen stressbedingte Erschöpfung oder Lernschwierigkeiten ist der gesunde Umgang mit persönlichen und beruflichen Belastungen. Voraussetzung hierfür ist ein gutes Selbstmanagement. In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer wirksame und nachhaltige Techniken, mit denen sie die ständig wachsenden Anforderungen im Alltag und Beruf selbstständig meistern können.

Effizienter studieren durch Zeitmanagement

Erfahren Sie in dieser Trainingseinheit, wie Sie Ihre Freizeit und Ihren Studienalltag effizient gestalten, um auch in einer harten Studienphase noch den persönlichen Ausgleich zu finden. „Der Tag hat 24 Stunden, wenn die nicht reichen, nehmen Sie die Nacht noch dazu!“ Solche schlauen Sprüche gibt es viele, nur helfen sie leider wenig, wenn man sich schon in Zeitnot befindet. Und die Zeit ist ein erbarmungsloser Gegner. Man kann sie nicht aufhalten, man kann sie nicht anhalten – Sekunde um Minute um Stunde schreitet die Zeit voran. Aber man kann sich die Zeit auch zum Verbündeten machen. Man muss nur wissen wie. Jeder Tag hat 24 Stunden, 1.440 Minuten, 86.400 Sekunden – immer; für jeden von uns. Man hat also nicht „keine Zeit“. Die Frage ist nur: Was wollen wir alles in diese Zeit reinpacken? Und die Antwort auf diese Frage will gut überlegt sein!

Und genau darum geht es in diesem Training:

  • Wie schaffe ich es, mich auf Wesentliches zu konzentrieren?
  • Wo verschwende ich Zeit?
  • Was „gönne“ ich mir?
  • Wie entwickle ich ein Gespür dafür, wie viel Zeit ich für bestimmte (Arbeits- oder Lern-)Schritte brauche?
  • Wie plane ich meine Zeit?
  • Und: Wie schaffe ich es, mich auch an meine Planung zu halten?

Natürlich vermitteln wir Ihnen Methoden und Techniken, die Sie bei Ihrem Zeitmanagement unterstützen können. Aber Sie werden bald merken: Die Technik alleine reicht nicht. Viel liegt auch an Ihnen selbst. Und deshalb erarbeiten Sie in diesem Training (jeder für sich), wie Sie mit Ihrer Zeit umgehen wollen. Probieren Sie aus, welche Methode zu Ihnen passt, womit Sie gut und womit Sie vielleicht auch weniger gut zurechtkommen. Wir diskutieren, welche Tipps und Tricks es in diesem Zusammenhang gibt, um sich das Leben im Studium ein bisschen einfacher zu machen. Und wir erarbeiten gemeinsam eine Zeitplanung für intensive Lernphasen. Zeitmanagement im Studienalltag eben.

Start ins Studium ist das etwas andere Seminar für Abiturienten und Studierende in den  ersten Fachsemestern. Neben dem Seminar der Prüfungsvorbereitung bieten wir auch einen Einblick in die Medienkompetenz die jeder Studierende sich im Laufe des Studiums oder bestenfalls vor Beginn des Studiums aneignen kann.

Pruefungsvorbereitung
Start ins Studium

Stress- und Zeitmanagement für Studierende

Pruefungsvorbereitung
Prüfungsvorbereitung

Smart durch die Prüfung lebenslanges Lernen mit System

Training Arbeitstechnik
Arbeitstechnik

General Management und Projektmanagement

Medienkompetenz
Medienkompetenz

Schlüssel für eine effiziente, klare und erfolgreiche Kommunikationskultur

Kommunikationsmethodik
Kommunikationsmethodik

Zielgerichtet kommunizieren und Gespräche sicher steuern