Karriereberatung

Karriereberatung

Das große Ziel ist nahe! Jahre der Vorbereitung und des Paukens liegen hinter Ihnen. Was Sie jetzt noch vor sich haben, sind Abschluss und Aufbruch! Natürlich haben Sie gut gelernt und sich hervorragend auf die mündliche Prüfung vorbereitet. Aber Sie wissen auch: Eine gute Vorbereitung ist wichtig, aber kein Garant für ein sehr gutes Prüfungsergebnis. Was tun, wenn der Prüfer doch eine Lücke erwischt? Rot werden, herumstottern oder in Schockstarre verfallen? Sicherlich nicht die besten Strategien! Wie es besser geht, lernen Sie bei „Clever antworten“. Sind die (Semester-)Prüfungen erst einmal geschafft, kann man ins Praktikum oder – noch besser – ins Berufsleben starten. Wenn Sie sich bei Unternehmen bewerben, sitzen Ihnen absolute Profis im Bereich der Bewerberauswahl gegenüber. Mit dem Assessment-Center-Training und den Bewerbertrainings wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Trickkiste der Personaler geben und so ein bisschen für Chancengleichheit sorgen. Damit Ihre Antwort auf die Frage „Was darf ich hoffen?“ möglichst positiv und entspannt ausfällt.

„Neben der finanziellen Rückendeckung bietet der Bildungsfonds vor allem einen Katalog aus erstklassigen Trainings und Workshops. Diese sind später nicht nur ein Alleinstellungsmerkmal, sondern dienen auch als Treffpunkt zum Netzwerken und bieten jede Menge Spaß."
Alexander Z.
studiert Energie- und Umwelttechnik an der TU Hamburg (M.Sc.)

Bewerbertraining

Jetzt wird’s ernst! Langsam nähern Sie sich dem Ziel Ihrer Ausbildung: Der Start ins Berufsleben steht bevor! Hierauf sollte man sich gut vorbereiten. In diesem Workshop erarbeiten Sie Ihre eigene strategische Vorgehensweise zur Wahl Ihres idealen Arbeitgebers. Darüber hinaus sprechen wir wichtige Punkte bei der Gestaltung von Bewerbungsunterlagen und den Prozess des Einstellungsinterviews intensiv durch. Auch werden wir auf den Knackpunkt Gehaltsverhandlung näher eingehen. Dabei haben Sie Gelegenheit, die verschiedenen Phasen im Bewerbungsprozess in Übungsdialogen durchzuspielen und sich so auf kritische Punkte und Fragestellungen vorzubereiten.

Erfolgreich durch den Bewerbungsprozess

  • Profil: Welche meiner Fähigkeiten passen zu welchen Anforderungen/ Tätigkeiten?
  • Fähigkeiten: Was habe ich zu bieten?
  • Berufsfindung: Wo möchte ich meine Fähigkeiten einsetzen?
  • Kontaktaufnahme: Wie trete ich an den Arbeitgeber heran?
  • Einstellungsinterview: Wie führe ich ein Vorstellungsgespräch?

Clever antworten

schwierigen Gesprächen souverän meistern. Wer es einmal erlebt hat, weiß: Prüfungen oder Vorstellungsinterviews gehören zur Kategorie schwierige Gespräche, mit hohen Anforderungen und eigenen Regeln. Die Fragenden sitzen am längeren Hebel, man hat nur eine Chance und am Ende fallen Entscheidungen oder Urteile. Und dann die Angst vor Fragen, auf die man keine Antwort weiß. Wer hier eigene Chancen erkennt und wahrnimmt, kommt weiter. Wie bleibt man unter Druck souverän, wie kann man seinen Gesprächspartner führen? In diesem Seminar analysieren wir die Wege vom Verhör zum Gespräch und trainieren Möglichkeiten, solche Situationen erfolgreich zu bestehen.

Wirkung von Eindruck, Rhetorik und Verhalten

Das ODASA-Phänomen: ohne Durchblick, aber souveränes Auftreten. Wie man Menschen überzeugt:

  • psychologische Faktoren und ihre Wirkung
  • Zehn Wege, aus einer Behauptung eine Begründung zu machen
  • Auf Fragen besser antworten
  • Schwafelstopper: So kommen Sie auf den Punkt!

Assessment-Center-Training

Assessment-Center kommen oft im Rahmen von Einstellungsentscheidungen als Auswahlinstrument oder zur Potenzialbestimmung für angehende Führungskräfte zum Einsatz. Unternehmen veranstalten deshalb gerne Assessment-Center (AC), weil die Methodik klar strukturiert und nachvollziehbar ist und weniger „menschelt“ als andere Auswahlverfahren. Die Ergebnisse sind deshalb objektiver. Mehrere Beobachter können sich in verschiedenen Beobachtungs-Situationen (das heißt also: bei unterschiedlichen Aufgabenstellungen) ein Bild von den Kandidaten machen.

Kompetenzencheck des Kandidaten

  • Strukturierungsvermögen,
  • Moderationsfähigkeit,
  • Teamfähigkeit und Zielorientierung

können bei den Kandidaten überprüft werden. Für denjenigen, der gerade im AC drinsteckt, kann das ganz schön stressig sein. Im Rahmen unseres Assessment-Center-Trainings erhalten Sie die Gelegenheit, sich unter „realen Bedingungen“ mit der Situation eines Assessment-Centers auseinanderzusetzen und von Personalprofis ein ausführliches Feedback zu erhalten. Ein idealer Schritt in der Vorbereitung auf die Bewerbungsphase.

Erfolgreich im Job

Welche Spielregeln gelten im Arbeitsleben? Wie gelingt der Berufseinstieg – die berühmten ersten 100 Tage? Was kann ich tun, um für meine Positionierung und Karriereentwicklung die richtigen Weichen zu stellen? Konkret geht der Workshop unter anderem auf folgende Themen ein:

  • Wie bereite ich mich auf meinen Job ideal vor?
  • Welche Fragen muss ich wem – ab wann – stellen?
  • Do’s und Don’ts im Geschäftsleben
  • Erfolgsrelevantes Verhalten: Tue Gutes und sprich darüber!
  • Networking im Unternehmen
  • Wie gewinne ich ein Alleinstellungsmerkmal, mache mich unentbehrlich? Denn Fleiß alleine reicht nicht!