Prozesssicherheit

Prozesssicherung

Die alleinige Durchführungsanalysung einzelner Qualifikationsmaßnahmen ist nicht ausreichend, um langfristig und nachhaltig Effekte zu erzielen. Meist kehrt schnell der Arbeitsalltag wieder ein und eine langsame Rückkehr zu den alten Verhaltensmustern ist vorgezeichnet. Die Sicherung der erzielten Erfolge über Follow-Up Maßnahmen ist deshalb ein unbedingtes Muss für zielorientierte Personalentwicklung.

Inhalte zielorientierter Personalentwicklung

Dies kann über unterschiedlichste Maßnahmen geschehen. Erfa-Austauschgruppen, kollegiale Fallberatung, Transferbegleitung & Coaching sind Instrumente, die sich aus unserer Erfahrung heraus bewährt haben. Welche Maßnahme allerdings im jeweils konkreten Fall die Richtung ist, hängt aber sowohl vom Reifegrad der Organisation als auch von den Voraussetzung der betrachteten Einheit (Bereich, Team) ab. Entscheidend für eine nachhaltige Personalplanung ist aber auf jeden Fall, nicht bei der Beurteilung des Seminarangebotes stehen zu bleiben, sondern auch den Praxistransfer zu begleiten.