Wollen Sie Ihrer Bank weiterhin Negativ-Zinsen schenken?

Oder mit Ihrer Liquidität etwas Sinnvolles anfangen?

Und dabei noch eine kleine Rendite verdienen?

 

Das geht:
Mit einer klaren Zielsetzung und dem

 

Unglaublich aber wahr:
Noch immer lässt Deutschland große Teile
seines intellektuellen Kapitals ungenutzt.

Weil in einem der reichsten Länder der Erde
junge Menschen das Geld für ihr Studium fehlt!

 

Nur 1/5 der Nichtakademiker-Kindern
schaffen den Sprung auf die Hochschule
Damit dominiert die soziale Herkunft den Hochschulzugang.

8% der Nichtakademiker-Kinder schaffen den Master Abschluss.

45% bei den Akademiker-Kindern.

Glauben Sie, dass Intelligenz elitär verteilt ist?

Wir auch nicht.

 

Aber intelligente Lösungen können hier Abhilfe schaffen:

Indem man nachhaltiges Handeln für Umwelt und Gesellschaft vereint.

Zum Wohl der Menschen in unserem Land, aber auch zum Wohl dessen, der dieses alles ermöglicht:

Unserer Wirtschaft

 

Gut, reich werden Sie so wohl nicht…
…aber wahrer Reichtum liegt ja häufig auch außerhalb der monetären Betrachtung.

Und trotzdem:

Besser eine kleine positive Rendite bekommen
als Negativ-Zinsen an die Bank zu zahlen.

Finden Sie nicht?

Immerhin wären 2-3% Rendite möglich.

Durch Investment in nachhaltig agierende Unternehmen (z.B. via Nachhaltigkeits-ETFs) in Kombination mit einer Studienfinanzierung, die den Studierenden erschwingliche Konditionen bietet.

 

 

 

Und so bietet die Bildungsfinanzierung den Investoren gegenüber anderen Anlageformen

erhebliche Vorteil:

 

 

 

Ertragskraft aus dem Nachhaltigkeits-ETF-Portfolio und Stabilität aus der Bildungsfinanzierung sind aber bei Weitem nicht alle Vorteile dieser Anlageklasse:  

 

 

Bildungsfinanzierung?
Definitiv ein Thema für die deutsche Wirtschaft!

 

Wenn Sie mehr erfahren wollen:

Laden Sie sich doch die komplette Präsentation herunter:

praesentation-ee-nachhaltigkeitsfonds

schicken Sie uns ein mail an:
info@career-concept.de

Oder rufen Sie uns an unter 089/809907-151